Steam Client für Linux scheint sicher
Geschrieben von zyklop   
Samstag, 29. November 2008
Die Seite "Phoronix" berichtet, das eifrige Linux Fans in der mittlerweile deaktivierten Demoversion von Left4Dead diverse Linux Bibliotheken gefunden wurden. Damit scheint es eine zusätzliche Bestätigung dafür zu geben, das Valve die Steam Software auch für Linux portiert. Dazu passt auch die frühere Meldung, das es eine Linux Version von Postal3 geben wird - das wiederum auf der neuesten Source Engine basiert. Valve scheint nicht länger nur auf Windows als Plattform zu bauen, sondern sieht offenbar auch in Linux als Gameplattform großes Potential für die Zukunft.

Originalmeldung auf Phoronix
 
< Zurück   Weiter >
© 2017 Left4Dead.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.